Laptop Versicherung

Oft werden wir gefragt, „ist eine Laptop-Versicherung sinnvoll?“. Ganz pauschal können wir diese berechtigte Frage natürlich nicht beantworten. Wir möchten aber gerne aufführen, warum bei einem Neugerät eine passende Laptop-Versicherung in der Tat sinnvoll sein kann.

Laptop Versicherung für Ihr Notebook

Mittlerweile gibt es ja Versicherungen für jede Gelegenheit und sicherlich ist nicht jede davon eine lohnende Investition. Ein neuer Laptop ist jedoch meist eine wohl überlegte und nicht ganz kostengünstige Anschaffung, die je nach Hersteller und Nutzungsverhalten für einige Jahre in Gebrauch ist.

Der Vergleich bezieht sich auf einen Laptop mit einem Anschaffungswert von 750€.

10% auf jede Laptop Versicherung! Gutscheincode: DE0405AM17*
*Gültig vom 01.04.2017 – 31.05.2017

Friendsurance

7,99€ im Monat
  • Bruchschaden
  • Diebstahl
  • Flüssigkeitsschäden
  • Brandschäden
  • Schäden durch Dritte
  • Bedienfehler
  • Überspannungs
  • Materialfehler
  • Selbstbeteiligung
  • Jahresbeitrag: 95,88€

Assona

Versicherung
4,99 € pro Monat
  • Bruchschaden
  • Diebstahl
  • Flüssigkeitsschäden
  • Brandschäden
  • Schäden durch Dritte
  • Bedienfehler
  • Überspannungs
  • Materialfehler

Schutzklick

Versicherung
4,16 € pro Monat
  • Bruchschaden
  • Diebstahl
  • Flüssigkeitsschäden
  • Brandschäden
  • Schäden durch Dritte
  • Bedienfehler
  • Überspannungs
  • Materialfehler

Die meisten Schäden treten aber nicht innerhalb der 12-24-monatigen Garantiefrist auf, sondern nicht selten gerade wenige Monate danach. Oft reicht schon ein dummer Zufall: Wie schnell ist es passiert, dass der Laptop, achtlos auf dem Sofa platziert, zu Boden fällt, oder dass das Wasserglas neben dem Gerät umgestoßen wird und die Flüssigkeit die ganze Elektronik außer Gefecht setzt? Jeder, der schon einmal in dieser Situation war, weiß, wie ärgerlich das wirklich sein kann. Eine Laptop-Versicherung, welche die häufigsten Schadensfälle abdeckt, macht sich dann bezahlt, denn je nach Vertragskonditionen der Laptop-Versicherung werden entweder die Reparatur oder ein Neugerät bzw. die Kosten dafür, komplett oder anteilig übernommen.

laptop-versicherung

Laptop-Versicherung-Vergleich

Schwarze Schafe gibt es überall – natürlich auch im Bereich der Versicherungen. Ein Laptop-Versicherung-Test soll dabei helfen, den richtigen Anbieter zu finden. Es lohnt sich vor allem deswegen, die verschiedenen Versicherungen zu vergleichen, um ein Gespür für Preise und Leistungen zu erhalten.

Wichtig ist dabei nicht nur ein objektiver Laptop-Versicherung-Test bzw. Laptop-Versicherung-Vergleich, sondern entscheidend sind auch die ganz persönlichen Ansprüche und Prioritäten. Während dem einen Nutzer wichtig ist, dass die Laptop-Versicherung Auslands-Schadensfälle mit abdeckt, hat ein anderer kaum ein Interesse daran. Nicht jeder muss daher die Kondition wählen, die einen Laptop-Versicherungsschutz im Ausland inkludieren. Wer seinen Laptop gelegentlich verleiht, sollte nicht auf den Leistungspunkt „Schäden durch Dritte“ verzichten. Nicht allen ist außerdem eine Diebstahlversicherung wichtig. Hier gilt es, die eigenen Prioritäten zu analysieren. Schon gewusst: Diese Leistungen sind auch bei Desktop PC Versicherungen enthalten.

Meist reduziert sich am Ende alles auf die Fragen, erstens „Wann zahlt die Laptop-Versicherung“, d. h., welche Schäden sind abgedeckt und welche nicht, und zweitens „welche Notebook-Versicherung ist für mich geeignet?“.

Die führenden Anbieter für Laptop-Versicherungen sind:

  • assona
  • friendsurance
  • schutzklick
  • onlineversicherung.de

Welche Schäden werden von den Versicherungen bezahlt?

Hier die Antworten auf die häufigsten Fragen.

Laptop runtergefallen, welche Versicherung zahlt?
Je teurer das Gerät, desto akuter ist dieses Problem: Einige Modelle der Erfolgsmarken MacBook Air oder MacBook Pro, Acer Aspire, Asus Transformer oder Lenovo ThinkPad sind in Preisklassen von einen NP um die 1000 Euro anzusiedeln. Eine schöne Beute für Diebe. Vor allem MacBooks sind hier besonders beliebt. Wer eines dieser Geräte sein eigen nennt, dem ist es auch wichtig, dass die Leistungen der Laptop-Versicherung Diebstahl-Schäden beinhalten. Nicht alle Notebook-Versicherungen zahlen jedoch bei Diebstahl.
Grundsätzlich zahlt:

  • friendsurance
  • Optional zubuchbar ist die Laptop-Diebstahl-Versicherung bei – schutzklick
  • onlineversicherung.de
  • In einer höheren Versicherungskategorie als der Basis-Versicherung enthalten ist die Notebook-Diebstahl-Versicherung bei – assona

Zahlt eine Laptop Versicherung Wasserschäden?

Ja, alle vier genannten Anbieter von Laptop-Versicherungen haben den Wasserschaden als Bestandteil ihrer Versicherungsleistungen enthalten.

Laptop kaputt, welche Versicherung zahlt?

Das kommt darauf an, wie das Gerät kaputt gegangen ist. Alle vier Anbieter der Notebook-Versicherungen in unserem Vergleich, assona, schutzklick, friendsurance und onlineversicherung.de zahlen bei folgenden Schäden

  • Bruchschäden/Sturzschäden
  • Flüssigkeitsschäden
  • Bedienungsfehler
  • Kurzschluss/Überspannung

Einige Anbieter zahlen zusätzlich bei Schäden durch Dritte, Brandschäden und Materialfehlern.

Laptop kaputt, was zahlt die Versicherung?

Hier kommt es darauf an, wie groß der Schaden ist. Das Gerät wird begutachtet und dann ggf. repariert, finanziell erstattet oder komplett ersetzt.

Gibt es die Laptop Versicherung auch fürs Gewerbe?

Ob eine Laptop-Versicherung gewerblich genutzt werden kann, legen die einzelnen Anbieter von Notebook-Versicherungen in ihren Vertragskonditionen fest. Der Anbieter assona beispielsweise betont explizit, dass ihre Versicherungspakete für Laptops nicht nur privat, sondern auch gewerblich genutzt werden können.

Hier haben wir noch ein schönes Laptop Test-Video. Bitte nicht mir Ihrem Notebook nach machen. Wir sind uns nicht sicher, ob das die Notebook Versicherungen abdecken. Viel Spaß beim ansehen.